Mitternachtsclan

Endscheide dich auf welcher Seite du Kämpfst. Werde zu einem Krieger eines Clans und bestimme deinen eigenden Weg
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Krankheiten

Nach unten 
AutorNachricht
Kräuterstern
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 05.03.13

BeitragThema: Krankheiten   Sa März 09, 2013 10:57 am

Quelle: warrior-cats.wikia.com


Krankheiten

•Grüner Husten/Weißer Husten
Grüner Husten ist eine der häufigsten und gefährlichsten Krankheiten. Sie tritt im Frühling und im Winter auf und tötet meist Junge oder junge Schüler, aber auch viele Älteste sind schon durch den Grünen Husten umgekommen.
Das einzigste und wirksamste Heil-Mittel gegen diese Krankheit ist Katzenminze, die meist bei Zweibeiner-Nestern wächst.

•Die “Namelose Krankheit”
Die namenlose Krankheit ist neben Grünem Husten eine der verheerensten Krankheiten. Sie wird durch die Ratten beim Krähenort verursacht. Deshalb ist meist auch nur der SchattenClan von dieser Seuche betroffen. Anders als bei Grünem Husten kann diese Krankheit sogar noch kerngesunde Krieger töten.

•Bauchschmerzen
Eine eher harmlose Krankheit, die meist bei Ältestenen auftritt. Mohnsamen sind ein gutes Heilmittem dagegen.

•Schmerzende Gelenke
Diese Krankheit tritt meist bei Ältesten auf, weil Schüler ihr Nestmaterial nicht sorgfältig ausgewechselt haben, oder vom vielen Herumliegen. Des Öfteren beschwert sich Kleinohr bei Wolkenjunges, weil er das Nestmaterial nicht abgeschüttelt hat.

•Gebrochene Knochen oder tiefe Fleischwunden
Diese Verletzungen geschehen ausschließlisch im Kampf mit anderen Katzen. Doch, wie auch bei Rußpfote, war ein Ungeheuer daran Schuld, dass sie eine verkrüppelte Pfote hat. Mohnsamen betäuben die Schmerzen, leichte Bewegung und Dehnübungen helfen, das Heilen zu beschleunigen.

•Rattenbisse
Wie der Name schon sagt, entstehen Rattenbisse durch Ratten. Solche Wunden können sich sehr schnell enzünden und können zu den schlimmsten Erkrankungen führen. Dagegen helfen Ringelblumen und die Wurzel der Großen Klette, wie es in Feuersterns Mission beschrieben wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats1.forumkostenlos.at
Blütenwind

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 08.03.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: Krankheiten   Sa März 09, 2013 10:10 pm

Hi Kraut!
Ich weiß nicht wie du das schaffst das aus den Büchern zu finden Abt es ist sehr schön und hilfreich geworden!
GLG
Sand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.waldclans-warriorcat.forumieren.com/
 
Krankheiten
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Krankheiten einer Wildkatze
» Heilkräuter + Krankheiten
» Klausuren, Krankheiten ... das Übliche halt.
» Zusätzlicher Guide für Heilerkatzen
» Krankheiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mitternachtsclan :: Warrior Cats :: Infos-
Gehe zu: